Modern Vikings "Dominik" by Christian Siferlinger

So stellen wir uns das Aussehen der Kelten vor: Männer mit Vollbart und langem Haar am Oberkopf, wild und zu allem entschlossen, Christian Siferlinger, Top Stylist bei Paul Mitchell, hat den Keltentrend ins Jahr 2016 übersetzt. Hier der Look "Dominik" step by step.

Dominik

Dominik © Paul Mitchell

Aktuelle TV-Serien wie „Game of Thrones“ oder „Vikings“ waren für Paul Mitchell Stylist Christian Siferlinger Inspiration für seine Kollektion „Modern Vikings“. Siferlinger nimmt euch mit auf eine Reise in alte Zeiten, in denen Männer noch wilde Krieger waren.

Fotos: Paul Mitchell; Stylist: Christian Siferlinger

Step 1

Das Deckhaar nach rechts separieren und auf Höhe der Kopfrundung die Haare mit der „Maschine über Kamm“-Technik auf die gewünschte Länge kürzen (Undercut).

Step 2

Von den Konturen bis zur Mitte des Hinterkopfs, bei diagonaler Kammführung, mit der „Maschine über Kamm“-Technik einen fließenden Verlauf erarbeiten.

Step 3

Den äußeren Konturenbereich mit der „Fading“ Methode (Haarschneidemaschine ohne Aufsatz) verblenden.

Step 4

Zwischen den Arbeitsschritten immer wieder die abgeschnittenen Haare mit einer feinen Bürste entfernen, damit der Verlauf immer sichtbar bleibt.

Step 5

Mit „Schere über Kamm“ eine vertikal ansteigende Form von der Schläfe hin zum Oberkopf erarbeiten.

Step 6

Für einen markanten, maskulinen Effekt den Scheitel zunächst mit der Maschine einrasieren.

 

Step 7

Die Linie des Scheitels zusätzlich mit einem Messer nacharbeiten und anschließend die Konturen exakt ausrasieren.

Step 8

Die Haare am Hinterkopf gleichmäßig stufen.

Step 9

Das gesamte Deckhaar von rechts nach links ziehen und Strähne für Strähne schneiden. Darauf achten, dass die Strähnen mit gestuften Abhebungen geschnitten werden.

Step 10

Zum Abschluss den Bart mit „Schere über Kamm“ trimmen und in Form schneiden. 

 





To Top