Roberto Laraia und Ansgar Bannert beenden ihre Aufgabe als Art Directors beim Modeteam Zentralverband

Roberto Laraia und Ansgar Bannert

Roberto Laraia und Ansgar Bannert © ZV Friseurhandwerk

Der Zentralverband teilt heute in einer Presseinfo mit, dass sein langjähriger Art Director Roberto Laraia sowie Stellvertreter Ansgar Bannert bei der anstehenden Wahl zur fachlichen Leitung des Modeteams nicht mehr zur Verfügung stehen werden, dem Modeteam aber weiterhin verbunden bleiben werden. Sowohl Laraia als auch Bannert hatten sich zuvor mit Nachdruck für die ausschließliche WM Nominierung deutscher Friseure durch den Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks ausgesprochen und unter anderem eine klare Begrenzung der Trainingskosten für die jungen WM Teilnehmer gefordert. Mit dieser Entscheidung wolle man ein klares Zeichen in Richtung OMC abgeben. Alle Hintergründe demnächst auf fmfm.de.





To Top