Friseurlexikon

Unser Friseurlexikon: Kurzinformationen über die Grundbegriffe von Friseurhandwerk und -Branche; von Dauerwelle bis Volumen.

Bob

Der Bob gehört zu den absoluten Klassikern, die schon seit der Antike immer wieder getragen wurden und seit dem 20. Jahrhundert viele Formen ang

Artikel lesen

Biotin

Biotin, auch Vitamin B7 oder Vitamin H genannt, ist ein Vitamin der B-Gruppe. Sein Name „Vitamin H“ leitet sich aus der besonderen Bedeutung

Artikel lesen

Beehive

Den Beehive oder zu Deutsch Bienenkorb hat die us-ameriaknische Friseurin Margaret Vinci Heldt im Jahr 1960 erfunden. Wie der Name schon sagt, ä

Artikel lesen

Beach Waves

Beach Waves beschreiben den typischen Standlook. Leicht gelockte Haare wie frisch vom Strand. Bekommt man auch ganz schnell und einfach mit dem L

Artikel lesen

Bartschneider

Richtige Männer tragen Bart, denn Bart ist wieder Hip! Um die Bartpflege in Schach zu halten, braucht man das richtige Utensil: den Bartschneide

Artikel lesen

Arcobaleno

Das Wort Arcobaleno bedeutet "Regenbogen" und bezeichnet den farbenfrohen Trend in der aktuellen Haarmode. Bunte Haare sind der Hit und echt ein

Artikel lesen

Anti Frizz

Von Natur aus krauses, kaum zu bändigendes und schlecht frisierbares Haar wird häufig auch als Frizz (englisch für „kräuseln“) bezeichnet

Artikel lesen

Ansatz

Ansatz hat im Zusammenhang mit Haaren mehrere Bedeutungen. Es gibt den Ansatz, an der der Haarwuchs auf dem Kopf beginnt und den Ansatz, der nach

Artikel lesen

Alufolie

Alufolie wird hauptsächlich beim Tönen und Färben eingesetzt, sodass die Haarsträhnen beim Färben sauber getrennt werden. Auch Locken lassen

Artikel lesen

Afro

Der Afro-Look hat sich über die Jahre weiterentwickelt. Was anfangs mit voluminösen Frisuren angefangen hat ist jetzt das gezähmte Haar total

Artikel lesen

Neu auf FMFM.de
Friseurmeister ja oder nein?

Bestimmt spielt jeder Friseur irgendwann mit dem...

Ein Beruf mit kreativer Zukunft: Friseur!

Wer will denn heutzutage noch eine Ausbildung zum...

Jeder will Volumen im Haar haben, das Haar wirkt...

Der beliebte Undercut wurde in den 20er Jahren...

Der Klassiker der 50er Jahre! Auch heute ist der...

Wir haben viele Talgdrüsen auf der Haut...

To Top