EINER DER GRÜNDER VON OLAPLEX STELLT EPRES VOR – die neue Bond-Repair Technologie!

EPRES---Fotor-Collage
enthält bezahlte Werbung
22. Januar 2024In Epres, Inspiration, SliderVon Gabriela Contoli
Dr. Eric Pressly präsentiert EPRES!
enthält bezahlte Werbung
Dr. Eric Pressly präsentiert EPRES!
22. Januar 2024In Epres, Inspiration, SliderVon Gabriela Contoli

Dr. Eric Pressly, der Wissenschaftler und Chemiker, der an der Entwicklung für Olaplex beteiligt war, stellt mit epres™ nun seine neueste Errungenschaft vor: Eine bahnbrechende One-Step Bonding Behandlung für geschädigtes Haar. Die patentierte Molekulartechnologie repariert Disulfidbindungen, die die innere Struktur von gesundem Haar bilden.

Verbesserte Bonding-Technologie!

Als Pressly Olaplex verließ, war er sich nicht sicher, ob er in der Haircare-Branche bleiben würde. Als Vater eines neugeborenen Sohnes wollte er sich auf seine junge Familie konzentrieren und freute sich auf ruhigere Zeiten. Dann kam die Pandemie, die seine Kreativität und Liebe zur Wissenschaft neu entfachte. Pressly begann an der Verbesserung seiner Bonding-Technologie zu arbeiten. Er wollte, dass die Formel nicht nur Haarschäden repariert, sondern sie sogar rückgängig macht.

Pressly ist ein Mann mit großen Visionen: „In den letzten Jahren habe ich intensiv daran gearbeitet, eine Technologie zu entwickeln, die es flüssigen Molekülen ermöglicht, noch tiefer in das Haar einzudringen, um in einem einzigen Schritt nach Schadstellen zu suchen und sie zu reparieren.“

.

EPRES

epres™ funktioniert perfekt mit allen Dienstleistungen im Salon

EPRES

Dies ist dank seiner innovativen Biodiffusion™-Technologie nun möglich. epres™ sorgt für einen tiefen und dauerhaften Wiederaufbau von geschädigtem Haar und repariert es kontinuierlich weiter. Selbst, nachdem das Haar bereits getrocknet ist.

Die patentierte Formulierung enthält nur 4 Inhaltsstoffe. „Ich konzentrierte mich darauf, meine Technologie besser für den Planeten zu machen. Sie sollte leichter, einfacher und zuverlässiger werden als all das, was ich in der Vergangenheit entwickelt hatte“, sagt Pressly.

„Und wir haben einen ziemlich guten Start hingelegt“, sagt Pressly über die in Kalifornien ansässige Marke, deren Name in Anlehnung an seinen eigenen Namen entstand und die in einem beeindruckenden Tempo expandiert, seit er damit im Oktober 2022 gestartet ist.

epres™ ist nicht nur ideal für alle Haartypen, sondern funktioniert auch perfekt mit allen Dienstleistungen im Salon und macht sie weitaus schonender. Es kann in Kombination mit Colorationen wie Balayage, Dauerwellen, Relaxer und anderen In-Salon-Behandlungen oder einfach auf unbehandeltem Haar angewendet werden ohne den pH-Wert chemischer Behandlungen und damit deren Ergebnis zu beeinträchtigen.

„Viele professionelle Bond-Builder oder -Systeme bestehen aus mehreren Schritten. Wir setzen auf eine One-Step Bonding Behandlung. Für Profis ist eine säurefreie Formulierung entscheidend, da es bei chemischen Anwendungen keine Kompromisse gibt. Eine Zugabe von Säure kann den pH-Wert senken und damit zu unerwünschten Nebenwirkungen führen“, so Pressly.

Für die Anwendung zu Hause enthält das Bond Repair Retail-Kit eine epres™ Sprühflasche und zwei wasserfreie Konzentrat-Ampullen. Die Formel repariert die Haarstruktur aktiv und verleiht dem Haar in nur 10 Minuten dauerhafte Geschmeidigkeit, Stärke, Elastizität.

https://epres-hair.de/

EPRES

FMFM-Artist Claudio Dantas-Böle hat epres getest. Seht selbst…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

22. Januar 2024In Epres, Inspiration, SliderVon Gabriela Contoli