Frisuren und Haarschnitte: Unsere Tipps für Männer und Frauen - Platz 1

Platz 1: Der Bob ist der Liebling unter den Frisuren. Besonders für feines Haar eignet er sich gut. Mit vielen Locken wirkt das feine Haar gleichzeitig voluminös und elegant. © Mods Hair

Frisuren und Haarschnitte: Unsere Tipps für Männer und Frauen

Nichts unterstreicht Ihren Look so sehr wie Ihre Frisur. Und damit es ein Spaß bleibt, sollten Sie sich immer individuell vom Friseur oder von der Friseurin Ihres Vertrauens beraten lassen. Mit unseren Tipps wissen Sie, wonach Sie fragen und was Sie beachten sollten, so dass Sie nicht jeden Morgen ratlos die Haare raufen, sondern souverän den gewünschten Look kreieren.


Trendy Frisuren beginnen mit dem Haarschnitt

Wie zufrieden Sie mit Ihrer Wunschfrisur sind, steht und fällt mit dem Zusammenspiel aus Haarschnitt, Haarlänge und... Ihrem Lebensstil. Man kann einen Haarschnitt so aussuchen, dass er dem Level des eigenen Stylinggeschicks und dem eigenen Stil entspricht. Auch Frisurentrends können so auf individuelle Art und Weise interpretiert werden. Deshalb empfiehlt es sich, Frisuren und Trends, die Sie ansprechen, einfach mal (digital) zu sammeln und Ihrem Friseur bzw. Ihrer Friseurin vor dem Schnitt zu zeigen. Überlegen Sie, welcher Look auch wirklich zu Ihrem Lifestyle passt. Allein damit lassen sich viele spätere Frustmomente vermeiden!

Bei aktuellen Trendfrisuren sollten Sie sich im Salon auf jeden Fall darüber beraten lassen, in welcher Haarlänge ein angesagter Haarschnitt oder eine trendy Frisur bei Ihnen gut wirkt. Ein und derselbe Schnitt, etwa ein Bob, eine Kurzhaarfrisur oder eine Flechtfrisur bei Frauen oder ein Undercut bei Männern, kann je nach Haartyp, Umsetzung, Technik, Farbe usw. einen völlig anderen Look erschaffen.


Mit Haarfarben den Look betonen

Verschiedene Frisuren bekommen mit unterschiedlichen Haarfarben eine ganz unterschiedliche Ausstrahlung: Rockig oder zart, sinnlich oder streng. Kurzhaar-Frisuren erstrahlen in experimentellen Haarfarben; aktuelle Strähnchentechniken lassen Frisuren mit langen Haaren schimmern; ein Farbakzent in schlichtem schulterlangem Haar wird zum besonderen Detail.

Aktuelle Farbtrends sind zudem aufregend widersprüchlich — von Tiefschwarz bis künstlich ergraut, von warmen Gewürztönen bis Ozeanblau, von Roségold bis zu maximal natürlichen Schattierungen.

Bei den Trends, die die Haarfarben betreffen, ist Ihr Lieblingssalon Ihre beste Adresse. Gute Haarstylisten werden heute nicht nur in Sachen Technik, Schnitt und Co. geschult; sie können im Rahmen eines Termins meist auch Farbberatung — bis zu einem bestimmten Grad — anbieten. Es geht schließlich nicht nur um Fragen der Machbarkeit (Beispiele: Sind Ihre Haare zu stark pigmentiert, um gebleicht und Pastell-Lila getönt zu werden? Funktioniert die gewünschte Frisur ohne umständliches Styling?), sondern auch um Typfragen — welche Farben und Effekte würden Ihnen persönlich stehen und welche nicht.

Welche modernen Strähnchentechniken könnten für Frauen wie für Männer gleichermaßen interessant sein? Da wären Babylights, Balayage, Lowlights und Ombré.

Babylights sind ultrafeine Highlights — feinste Strähnen, die je nach Ausgangsfarbe dezent bis sehr kontrastreich das Haar durchweben. Moderne Balayage-Techniken, bei denen Strähnchen per Hand in die Haare „gemalt“ werden, kreieren wiederum die perfekte Illusion von natürlicher Farbe und tragen dazu bei, dass die auswachsenden Haare nicht alle vier Wochen nachbehandelt werden müssen. Bei Lowlights werden, anders als bei Highlights, dunklere Strähnchen ins Haar gezaubert. Und Ombré bedeutet einen sanften Farbverlauf von Dunkel zu Hell oder von Natur- zu Akzentfarbe.


Unvergängliche Trend-Frisuren — vom Bob zum Pixie, vom Zopf zum Pony

Immer wieder bei den Trends dabei: Frisuren, die eigentlich Haarschnitte sind, wie etwa der immer wieder gern gesehene Bob oder der raspelkurze Pixie.

Tatsächlich sind es auch eher bestimmte Stile, Details oder Stylingtechniken, die darüber entscheiden, ob eine Frisur als modern oder als veraltet empfunden wird. Im Jahr 2020 etwa wird Sleek Hair nicht mehr schick aussehen, sondern einfallslos — bis jemand einen neuen Twist auch dafür findet. Der Zopf darf aktuell gern undone sein, der Pony wiederum muss voll sein, Kurzhaarfrisuren z.B. kommen gar nicht mehr ohne aus.

Die neuen Trendfrisuren sind vor allem dadurch definiert, dass wir nicht viel Zeit auf unsere Haare verwenden wollen. Der Haarschnitt soll mit minimalem Styling gut aussehen. Oder wann haben Sie sich das letzte Mal die Haare toupiert? Wir sprechen natürlich von Trends, nicht von individuellem Stil. Fans des Vintagestils etwa fühlen sich erst mit der perfekten Elvis-Tolle oder mit der klassischen Haarwelle wohl.

Wenn für Sie ein neuer Haarschnitt ansteht, überlegen Sie mit Ihrem Haarstylisten, ob Sie einen bestehenden Stil verfeinern oder einen neuen ausprobieren wollen. Der Schnitt kann Ihr Äußeres schließlich dramatisch verändern. Ein Pixie in Silbergrau statt früherem Zopf in Naturblond ist ein drastischer Typwechsel, der wahnsinnig schmeichelhaft sein kann, während sich schon ein neuer Pony zum schulterlangen Bob bei falscher Gesichtsform als eine dramatisch falsche Entscheidung entpuppen kann. Deshalb ist die umfassende Beratung im Salon Ihres Vertrauens unabdingbar.


Frisur & Styling: Sorgenfrei!

Zum Schluss noch einige Worte zum Styling. Am Besten lassen Sie sich direkt nach dem Haarschnitt die Haare stylen, den neuen Pony legen, den neuen Look und die passenden Stylingprodukte, -Tools und -Techniken erklären. Bei entsprechender Haarlänge fragen Sie direkt nach Ideen für alternative Frisuren.

TIPP: Je nach Haarschnitt kann auch ein reiner Stylingtermin vor einem wichtigen Anlass eine richtig gute Idee sein!

Ob Kurzhaar-Frisuren, Flechtfrisuren oder lange Zöpfe, neue Frisurentrends kommen jedes Jahr dazu — Inspiration für Trend-Frisuren gibt es wie immer bei uns! Denn wer die Trends kennt, findet mit großer Sicherheit schneller zu passendem Haarschnitt und Frisur.


Mehr Frisuren


Neu auf FMFM.de
Miguel Gutierrez kennt die weltweite Barberszene

Mit seiner Schere im Gepäck macht sich „Nomad...

Frust. Unverständnis. Sorge. Andreas Nuissl angesichts der  aktuellen Corona-Entwicklung

„Was ist da bloß los?“, fragte sich nicht...

2020 boomt Blond - das sind die Top-Looks!

Giga-Model Kaia Gerber macht es vor – alle...

TOP-GALERIE
Die Top 20 Damenfrisuren
Frisuren ansehen
WEITERE GALERIEN
Männer-Frisuren: Unsere Top 10
Frisuren ansehen
Dutt-Frisuren: So werden Dutts dieses Jahr gestylt!
Frisuren ansehen
Freche Frisuren: Die neuen, sportiven Pixie-Looks
Frisuren ansehen
Frisuren 50+: Diese Looks machen definitiv jünger!
Frisuren ansehen
Feines Haar: Die wirksamsten Styling-Tipps bei feinem Haar
Frisuren ansehen
To Top