Interviews

Anzeige

Star Coiffeur Jörg Oppermann: „Ich möchte auf den Dyson Haartrockner nicht mehr verzichten.“

Was haben Jörg Oppermann und der Dyson Haartrockner gemeinsam? Ganz einfach, beide wirbeln derzeit turbomäßig durch die Friseurbranche. Kein W

Artikel lesen

Daniel Schwefel: Keine Extras für den Junior!

Generationswechsel schmerzen. Immer. Anders als bei der Salongründung auf der grünen Wiese führt für den Junior der Weg in die Selbstständig

Artikel lesen

Wella-Chef Ralf Billharz: Darum spiele ich nicht Golf!

Mit dem Wechsel von P&G zu Coty wurde Top-Manager Ralf Billlharz, der bereits seit über 27 Jahren bei Wella „zuhause“ ist, zum General Manag

Artikel lesen

Tanja Meuthen Copertino: „Kundinnen wollen in Sachen Haare und Make-up EINEN Ansprechpartner“

Hairstyle und Make-up gehören definitiv zusammen! Denn Haare und Gesicht entscheiden im Wesentlichen darüber, ob man jemanden hübsch findet od

Artikel lesen

„Schorem“: Mehr als Bullshit, F..k & Rock’n Roll

Das Phänomen „Schorem“: Ihr Image ist das der bad boys. Wer sonst nennt seinen Laden „Arschlöcher“, seine Produktlinie „Schweineschma

Artikel lesen

Maximiliano Garigliano, Sweeney Todd Leonberg: „Barber sein ist ein Gefühl“

No entry for women! Ich fühle mich geehrt, denn bei mir macht der neue Leonberger Kultbarber Maximiliano Garigliano eine Ausnahme. Aber ich komm

Artikel lesen

Tarik Ari: Alles, nur nicht Barber!

Als Tarik Aris Familie vor vielen Jahren zu ihm sagte: „Mach was Vernünftiges, Junge!“, waren sie weniger begeistert von seiner Idee, sich a

Artikel lesen

Menschen – Friseure – Emotionen 2016/17: Udo Walz

Welchen Traum sich Udo Walz 2016 erfüllt hat und worüber er sich geärgert hat, verriet er fmfm im Kurzinterview.

Artikel lesen

Sven Fritsch, Gold Haircare: „Für uns ist es wichtig, dass der Friseur unser einziger Partner ist“

Kosmetikprodukte aus Skandinavien und insbesondere aus Dänemark werden immer beliebter, da sie für ein deutliches Reinheitsversprechen aufgrund

Artikel lesen

Shan Rahimkhan: „Der gute Friseur hört zu, der exzellente macht mehr draus!“

Eigentlich sollte er Arzt werden. Doch als Shan Rahimkhan als 15jähriger der Einladung eines Freundes in den Salon von dessen Vater folgte, um d

Artikel lesen

Neu auf FMFM.de
Eigenwillig, aber

Sie schneidet weder Kurzhaarschnitte noch Herren...

Missverständnisse entstehen, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht

Tut die Innung nichts, ist es nichts! Tut die...

Unisex-Preise - keine Extrawurst für keinen

Von wegen Damen- und Herrenpreise! In Jana...

Erfolgreicher Querdenker Christian Funk

Christian Funk zählt zu den bekanntesten...

Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks

Die aktuellen Zahlen zur wirtschaftlichen Lage...

Networking-Party: Frank Brormann (2.v.r.) zu Gast bei Frank Thelen (2.v.l.)

Vor exakt einem Jahr wurde Frank Brormann zum...

To Top