Vanessa Schulz

Vanessa Schulz

21.07.1972

1990

Behandle jeden Menschen so, wie du auch behandelt werden möchtest.

Hildesheim

Anzeige
TRINITY Kollektion VIVID

Profil von Vanessa Schulz

Ich bin Friseur, weil
ich es liebe kreativ zu arbeiten und gerne von Menschen umgeben bin, die ich auch noch glücklich machen kann. Ich habe schon früh den Nachbarskindern zum Leidwesen derer Eltern die Haare geschnitten. Meine Mutter war auch Friseurin und wahrscheinlich habe ich die Leidenschaft vererbt bekommen, ich weiß es nicht.
Meine Lieblings-Hairstyles aller Zeiten
Eigentlich finde ich den Vokuhila immer noch cool und auch Bobs, die hinten kurz geschnitten sind und nach vorne länger werden und natürlich alles, was mit Farb- und Strähnentechniken zu tun hat.
Mein Tipp für Berufseinsteiger
Sucht euch einen Salon, in dem Fortbildung großgeschrieben wird und du so viel wie möglich lernen kannst bzw. dich mit deinen Lieblingsarbeiten weiterentwickeln kannst.
Was ich an meinem Beruf liebe
Am liebsten färbe ich Haare mit verschiedenen Techniken und gern auch mehrfarbig. Und ich liebe es, meine Kunden glücklich zu machen. An meinem Beruf schätze ich sehr, dass er locker und nicht spießig ist.
Was mich im Salon manchmal nervt
Wenn Kunden, ohne abzusagen, nicht erscheinen.
Auf dieses Tool könnte ich nie verzichten
Meine Hände.
„Das war ein erfolgreicher Tag” sage ich, wenn
Kunden mich vor Freude über ihre neue Frisur oder Farbe in den Arm nehmen. Wenn mit Wertschätzung und Menschlichkeit der Tag beginnt, kann einem kaum noch etwas die Laune trüben.
So motiviere ich meine Mitarbeiter
Ich lobe so oft wie möglich. Frage, ob es Probleme gibt oder wobei ich helfen kann. Ich beziehe meine Kollegin in so gut wie alle Fragen/Ideen mit ein. Frage sie auch nach Ratschlägen/Ideen.
Mein perfekter Kunde/Meine perfekte Kundin sollte
immer gute Laune haben, sich bei uns mega wohlfühlen, um sich vom Alltag zu entspannen.
Schönheit bedeutet für mich
Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters. Für mich ist es wichtig, dass meine Kunden glücklich den Salon verlassen, weil sie sich mit ihrer neuen Optik/Frisur/Farbe wohlfühlen.
Inspiration für meinen Job hole ich mir von
vielen wundervollen Kollegen wie Betania Carlo, Maher Aslan, Christopher Langer, Michi Jung und Robert Holz und vielen anderen. Ich besuche so viele Seminare, dass andere das schon kommentieren. Dennis Macht sagte „Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.“
Wenn ich nicht Friseur geworden wäre, wäre ich heute
Sorry, ich verstehe diese Frage nicht. ;) Ich liebe und lebe meinen Beruf, ob beruflich oder privat.

Pinnwand von Vanessa Schulz

  • Monika hat ein Foto gepostet.

    Inhaberin und Friseurin Vanessa Schulz

    Inhaberin und Friseurin Vanessa Schulz
Neu auf FMFM.de
Die Frühlingsboten von ESTEL

„Süße, wohlbekannte Düfte streifen...

Glossings haltbar machen - eine Frage der Haarpflege!

Gewusst wie. Als Farbdoktor unseres Vertrauens...

TRINITY TRAVEL EVENT - Family, Fun und endlich wieder Feiern!

So farbenfroh, fröhlich und kraftvoll wie die...

To Top