Die besten Friseurgesellen beim praktischen Leistungswettbewerb in Frankfurt/Main

Am 30.09.2018 veranstaltete der Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen (LIV) den Leistungswettbewerb (PLW) im Friseurhandwerk in der Landesfachschule des Friseurhandwerks in Frankfurt/Main. Zehn Innungsbeste aus den hessischen Innungen traten in 3 Wettbewerben gegeneinander an: einen modischen Damenhaarschnitt mit Frisur am Trainingskopf (Medium), einen modischen Herrenhaarschnitt mit Frisur am Trainingskopf (Medium), eine Hochsteckfrisur mit Haarteil am Trainingskopf (Medium)

Der Berufsbildungsausschuss-Vorsitzende des LIV, Stefan Treutel führte durch die Veranstaltung, unterstützt von der stellvertretenden Landesinnungsmeisterin Elke Hoinkis, dem Geschäftsführer René Hain sowie dem Landesfachbeiratsleiter Günther Rösler und Günter Loibl, Vorstandsmitglied der Friseur- und Kosmetik-Innung Frankfurt am Main. Die Jury wurde aus 3 Vertretern der hessischen Handwerkskammern gebildet und hatte es schwer, diese sehr guten Arbeiten zu bewerten.

1. Platz: Cinzia Saquella, Friseur-Innung Limburg-Weilburg, Handwerkskammerbezirk Wiesbaden
2. Platz: Johanna Kaatz, Friseur-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus, Handwerkskammerbezirk Wiesbaden
3. Platz: Enya Pütz, Friseur-Innung Darmstadt, Handwerkskammerbezirk Frankfurt-Rhein-Main

Während der Veranstaltung wurden auch die Sieger des vom Landesinnungsverband veranstalteten Azubi-Wettbewerbs „Sende Deine schönste Hochsteckfrisur 2018“ geehrt:

1. Platz: Cinzia Saquella, Elz, Friseur-Innung Limburg-Weilburg
2. Platz: Laura Schmoll, Bischofsheim, Friseur-Innung Groß-Gerau
3. Platz: Hannah Todt, Neu-Isenburg, Friseur-Innung Offenbach

FMFM gratuliert allen Gewinnerinnen! 

 





Das könnte dich auch interessieren

Verbände/Friseurvereinigungen, Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
Verbände/Friseurvereinigungen, Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
To Top