Dirndlfrisur Wasserfall

Arnoldy & Traub gehören seit über 20 Jahren zu den renommiertesten Friseuren Deutschlands. Ihr First Class-Salon im Bayerischen Hof in München steht für Frisurenmode auf höchstem Niveau. Rechtzeitig und verlässlich zur Wiesn 2016 präsentieren Herbert Arnoldy und Gerhard Traub eine bezaubernde Kollektion aus raffinierten Dirndl-Hairstyles. Der Clou: Diesmal wird geknotet statt geflochten.

Dirndlfrisur Wasserfall

Dirndlfrisur Wasserfall © Arnoldy & Traub Friseure/Kérastase

Das schönste Accessoire einer Frau sind ihre Haare. Die Stylingexperten von Arnoldy & Traub Friseure verwandeln dieses schönste Accessoire mithilfe der sogenannten Wasserfalltechnik in eine klassische Flechtkreation.

Haare: A&T Friseure, Fotograf: Andrew Walet, Make-up: Renata Traupe mit PIXI, Stlying: Patrick Pendiuk über Fame Agency, Model: Models-Tune Model MGMT, Dirndl: GottSeiDank/Schmuck: Daller Tracht

© 

Step 1

Das Haar locker ohne Scheitel nach hinten kämmen. Beginnend an der rechten Schläfe eine Strähne lösen und diese Stück für Stück um den Kopf herum horizontal mit den vertikalen Strähnen verflechten.

© 

Step 2

Die sogenannte Wasserfalltechnik wird bis in den Nacken mit jeder weiteren Strähne fortgesetzt. Das Haar bis zum Nacken weben.

© 

Step 3

Die offenen Haarenden im Nackenbereich in drei große Passés teilen und anschließend zu einem klassischen Zopf flechten.

© 

Step 4

Den Flechtzopf vorsichtig einrollen, mittig unter dem gewebten Teil einschlagen und mit Haarnadeln befestigen. Für den perfekten Halt die Frisur mit leichtem Haarspray fixieren.

 

© 

Der Look

Haare als Accessoire – die Wasserfalltechnik in einer klassischen Flechtkreation





To Top