Harald Esser: "2018 stand die Berufsbildung im Fokus des Zentralverbandes."

Marion und Harald Esser

Marion und Harald Esser

Harald Esser, esser & esser Friseure: „Mal wieder ist ein sehr aufregendes Jahr fast vergangen ... 2018 stand die Berufsbildung im Fokus des Zentralverbandes. Highlights waren im Mai der Start unseres Studiums im Beauty Management und im August die Einführung unserer digitalen friseur- spezifischen Berichtsheft App. In unserem Unternehmen in Köln schauen wir dank unseres Teams auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Erwähnen möchte ich noch die Freude und den Stolz, welche ich wahrnehmen konnte bei diversen Lossprechungsfeiern und Meisterehrungen. Für das neue Jahr 2019 wünsche ich der gesamten Friseurfamilie und unseren Kunden alles Gute und Gesundheit, Liebe und Freude im Leben und im Beruf. Im Verband weiterhin eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Bei meiner lieben Frau Marion und meinen Töchtern bedanke ich mich für die Unterstützung und wünsche uns ein geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2019 und ein paar Tage mehr gemeinsamen Urlaub als 2018.“





To Top