Keller the school zeigt Collection ‚Stat3ments’

Kontrastreich, markant und fachlich perfekt! Bei der Präsentation der neuen Keller Collection ‚Stat3ments“ im Ludwigsburger Kulturwerk war der Titel der neuen Modelinie Programm. Das Team um Head of Education Georgios Kiriakidis und Creative Director Anastasios Dimitriou zeigte in einem gelungenen Mix aus Technik- und Showparts zwei Trendwelten, die konträrer kaum sein konnten.

Provokanter 90ties-Look aus der Trendwelt

Provokanter 90ties-Look aus der Trendwelt © Fotos: Vlado Golub Cuts: Keller The school Creative Team, Georgios Kiriakidis, Anastasios Dimitriou, Eric Forner Color: Keller the school Color & Technique Team, Christin Dimitrou, Dominik Vogl Make-up: Tinka Lutakova, Katerina Babatziani, Sabrina Fuchs

In der neuen Kollektion "Stat3ments" schwelgen die 'Kellers' nur so in der Galaxie der modischen Diversität! Mutige, laute Looks treffen auf elegante, verspielte Frisuren voller Weiblichkeit.

Fotos: Vlado Golub

Trendige, tragbare Styles

Trendlooks GODS

Elegant, tragbar und feminin präsentiert sich die Stylewelt von „GODS“: Langhaar-Looks im Stil von „New Romantic“ mit Braids oder viel Volumen, geschnitten in weichen und fließenden Freihandtechniken. Harmonisch dazu ist die Farbgebung. Die Colorationen bestechen durch wunderschöne Natürlichkeit und changierende Ton-in-Ton-Reflexe. Tragbar und trendig zeigen sich auch die Männerlooks: das längere, strukturierte Haar wirkt dank der cleanen Konturen und der stylisch ins Gesicht gestylten Frontpartie sehr maskulin.

Kontraste in Form und Farbe

Trendwelt NEON

Einen Touch Gothic-Chic zeigt die Trendwelt „NEON“: Provokante Kurzhaarschnitte, in denen sich scharfe und weiche Linien zu einem markanten Ganzen ergänzen. Ebenfalls spannend: Bobvarianten, die durch gezielte Kontraste in Form und Farbe beeindrucken. Farblich inspiriert von den 90ern mit matten, pudrigen Blondtönen, knalligem Gelb und faszinierenden Reflexen in Blau. Urbane, moderne Looks, die eine neue Art der Eleganz für den Sommer 2018 zeigen.





To Top