Studium Beauty-Management: Neuer Jahrgang startet im Mai 2019

Du bist Friseur und willst alles aus deinem Job rausholen? Dann starte jetzt durch und bewirb dich! Ab dem 6. Mai 2019 geht der Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration mit dem Schwerpunkt Beauty-Management in die zweite Runde. Innerhalb von nur 36 Monaten können FriseurmeisterInnen in dem berufsbegleitenden Studium einen akademischen Grad erreichen.

JETZT anmelden!

JETZT anmelden! © Zentralverband Friseurhandwerk / SBA

Klappe, die zweite! Ab dem 6. Mai ist es soweit: Nach einem erfolgreichen Start im Frühjahr 2018 geht der zweite Jahrgang des Studiengangs Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration mit dem Schwerpunkt Beauty-Management an den Start. Das 36-monatige Aufbaustudium richtet sich vor allem an Friseurmeister/Innen und Friseure/Innen mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Turbo einlegen wollen. Du planst eine weiterführende Karriere im Handwerk, in der haarkosmetischen Industrie oder im sonstigen Beauty-Business? Oder du träumst schon lange von einer akademischen Weiterbildung? Dann könnte der Studiengang für dich interessant sein. Vermittelt werden betriebswirtschaftliche Handlungskompetenz sowie aktuelles branchenspezifisches Expertenwissen, um das Handwerkliche und Kreative des Friseurhandwerks optimal mit Management-Know-how zu verbinden. Studiert wird berufsbegleitend neben der Salontätigkeit. Sorgfältig aufeinander abgestimmte Präsenzseminare und selbstgesteuerte, individuell planbare Lernphasen machen es möglich, dass die Studenten/Innen nur wenige Tage im Jahr im Salon fehlen.

Entwickelt wurde der staatlich und international anerkannte Studiengang Beauty-Management vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Zusammenarbeit mit der Steinbeis Business Academy (SBA) und der Handwerkskammer Koblenz. Durchgeführt wird das Studium von der SBA.

Die Studiengebühren betragen regulär 10.980,- € zzgl. eines einmaligen Einschreibeentgeltes von 540,- €. Es fallen keine zusätzlichen Prüfungskosten an. Das Studienentgelt ist in Monatsraten zahlbar. Nach Absprache mit der SBA sind ggf. auch weitere Zahlungsmodalitäten möglich.

Du hast Lunte gerochen und bist interessiert? Am Montag, dem 18.2.2019, bietet die Handwerkskammer Koblenz eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Studium an. Anmeldungen nimmt Frau Sieglinde Straeten gerne telefonisch entgegen.

Kontakt: Handwerkskammer Koblenz Sieglinde Straeten Tel.: 0261 398 321 Mail: sieglinde.straeten@hwk-koblenz.de

Zentralverband Friseurhandwerk / SBA





Das könnte dich auch interessieren

To Top