Friseure & Salons

Friseure und Salons: Für uns ganz klar der Mittelpunkt der schönsten Branche der Welt. Hier findest Du alle Artikel über die besten Friseure, die schönsten Salons und Tipps fürs Salon-Business. 

Die Corona-Beschränkungen sowie der Materialmangel haben die Geschäfte des deutschen Handwerks zu Jahresbeginn belastet und zu deutlichen Umsatzrückgängen geführt. Wie das...

Artikel lesen

Es fühlt sich alles noch ganz ungewohnt an. Irgendwie ein bisschen zwischen verboten und Weihnachten: bei uns in Köln dürfen Friseure endlich wieder Kund*innen ohne Testpflicht...

Artikel lesen

Liebst du, was du tust? Für Mandy van den Bosch,...

Artikel lesen

Für Friseure hat die Pandemie einen Goldschatz...

Artikel lesen

Heute schon für morgen planen. Wer als...

Artikel lesen
Anzeige
Anzeige
Trinity Haircare Reload

Abschalten, genießen und den Friseurbesuch als wohltuende Auszeit erleben. Sollen dort auch Herz und Seele zur Ruhe kommen, ist für immer mehr Kund*innen essenziell, dass sie sich sicher fühlen und wissen, dass ihr oder ihre Friseur*in alles dafür tut, dass Covid & Co. keine Chance haben. Der Reutlinger La Biosthétique Salon „Steinhoff Haardesign“ zeigt in Perfektion, wie Friseure dem neuen Megatrend, nämlich dem Kundenbedürfnis nach Hygiene, Sicherheit und innerer Gesundheit, voll und ganz nachkommen können....

Artikel lesen

What a Feeling! Nach gefühlt endlosen Monaten...

Artikel lesen

Liebst du, was du tust? Für Mandy van den Bosch,...

Artikel lesen

Für Friseure hat die Pandemie einen Goldschatz...

Artikel lesen

Die Corona-Beschränkungen sowie der Materialmangel haben die Geschäfte des deutschen Handwerks zu Jahresbeginn belastet und zu deutlichen Umsatzrückgängen geführt. Wie das Statistische Bundesamt jetzt mitteilt, erwirtschafteten alle sieben Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks im ersten Quartal 2021 weniger Umsatz als im Vorjahresquartal. Besonders hart traf es dabei die Handwerke für den privaten Bedarf, allen voran die Friseursalons. Die Erlöse brachen infolge der Corona-Maßnahmen um 37,4 Prozent im Friseurhandwerk ein. Auch die Zahl der Beschäftigten sank mit minus 9,2 Prozent signifikant. „Dies zeigt, wie dramatisch die Folgen der Corona-Maßnahmen für das Friseurhandwerk sind. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks fordert daher, angepasst an das Infektionsgeschehen in Deutschland, einen konkreten Fahrplan, um zur Normalität in den Salons zurückkehren zu können. “, so Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer des Verbandes. Als erstes Signal in diese Richtung müsse bei weiter sinkenden Inzidenzwerten die sogenannte 10 Quadratmeter-Regel in den Salons fallen....

Artikel lesen

„In der Krise sind alle gleich.“ Über diesen...

Artikel lesen

Heute schon für morgen planen. Wer als...

Artikel lesen

Wie verantwortungsvoll handelt meine Friseur*in in...

Artikel lesen
Anzeige
Glynt Brandnew
Anzeige
Panasonic ER-DGP82

Neu auf FMFM.de
Anzeige
Bildet seit 26 Jahren leidenschaftlich aus: Alexandra Simon-Teckhaus

Alexandra Simon-Teckhaus geht das Gejammer über...

Nachhaltigkeit & Verantwortung beeinflussen immer mehr Kaufentscheidungen moderner Verbraucher*innen

Wie verantwortungsvoll handelt meine Friseur*in...

Liebst du, was du tust? Für Mandy van den Bosch,...

Der Salonbesuch der Zukunft braucht Wohlgefühl durch Sicherheitsstrategie

Abschalten, genießen und den Friseurbesuch als...

Es fühlt sich alles noch ganz ungewohnt an....

To Top